Die Weiterbildungsermächtigung für die Fachrichtung Innere Medizin und Angiologie beträgt 12 Monate.

Leistungsspektrum

Fachbereich Angiologie:

  • Doppleruntersuchungen der Venen und Arterien (uni- und bidirektional)
  • Farbduplexsonographien der hirnversorgenden Arterien und der Beingefäße
  • Licht-Reflexions-Rheographie (LRR)
  • Arterieller Hyperämietest (AHT)
  • Venenverschlussphletysmographie (VVP)
  • Pulsphletysmographie (PPG)
  • Venenkompressionstherapie

 

Fachbereich Kardiologie:

  • Elektrokardiographie (EKG)